Top / Nach oben

Der Grazer Kunstverein freut sich, mit Frau Univ. Dr. phil. Sabine Flach des Instituts für Kunstgeschichte an der Karl Franzens Universität Graz an der Entwicklung und Erkundung zweier Forschungsprojekte zusammenzuarbeiten: „Kleider machen Leute oder: Gegenwartskunst zwischen ars und techne. Zur herausragenden Bedeutung der Kunstproduktion der Steiermark für Relational Aesthetics im internationalen Kunstkontext. Ein Projekt zur Erschließung eines Desiderats für gegenwärtige Kunstgeschichtsschreibung“ und „Kunst zwischen Szene und Szenario“.

Für mehr Information über die Forschungsprojekte siehe:
https://kunstgeschichte.uni-graz.at/de/forschen/