Top / Nach oben

Der Grazer Kunstverein zieht auf den Markt.
BARRY und Edward Clydesdale Thomson
Musik-Performance am 3.9.2021, zu jeder vollen Stunde zwischen 11-16 Uhr, am Bauernmarkt Hofbauerplatz in Eggenberg
(Eggenberg)

 


 

Vier Ws Fünf Vordächer:
Klangstück für den Eggenberger Bauernmarkt
Barry
 
Jeden Mittwoch und Samstag von 6 bis 13 Uhr, ist der Eggenberger Bauernmarkt in Graz gefüllt mit dem Klang von Menschen die regionale Produkte kaufen und verkaufen. Den Rest der Woche wirkt der Eggenberger Bauernmarkt verlassen. Dann wird er zum Spielplatz anderer Klänge, welche meist umgebungsbedingt sind. Gebäude können Klänge nicht nur beherbergen, sondern sie können auch selbst Klänge produzieren, wenn die Hitze der Sonne auf Holz einwirkt, ein Erdbeben einen Wolkenkratzer trifft, der Wind Fliesen zum Klappern bringt, alte Türen und Fenster quietschen, der Regen auf Dächer tropft oder wenn Schritte von festen Wänden zurück hallen. Jedoch können Gebäude auch als Verkörperung von gefrorenen Klängen betrachtet werden, Klänge die in den verschiedenen Materialien welche eine Konstruktion ausmachen leben, die im Einklang miteinander sind und Laute erklingen lassen welche außerhalb dessen sind was für das menschliche Ohr wahrnehmbar ist. Barry hat das Ziel einen Klang der im Eggenberger Markt lebt, hörbar und dadurch wahrnehmbar zu machen, sodass die Konstruktion dafür wertgeschätzt wird womit sie im Einklang ist oder was sie ausdrückt, anstatt für das was diese Konstruktion beherbergt. Das Klangstück ist als Geschenk an das Gebäude beabsichtigt und ihre Umgebung (Menschen miteingeschlossen). 
 
barry 
 
NOUN
1. Non-human entity of desire
‘They called for a barry.’
   
   1.1 A conglomeration of things that gravitates towards an objective
   ‘Barry drove a pole into the ground and decided to walk towards it.’
   1.2 A gathering
   ‘A number of happenstances led the people to become a part of barry.’
 
2. The creation of a rhythm
‘They came together through a barry.’
   
   2.1 The quality of being process-oriented
   ‘All the participants nicely tuned in to a barry’
   2.2 Quickness
   ‘The project reached a conclusion with considerable barry’
   ‘The artist pulled a barry in order to make the deadline’
 
3. The hope for a trace
‘If not for a barry, they would have been lost.’
   
   3.1 Not belonging to an oeuvre
   ‘It was better to leave a few good barry’s, rather than one consistent fundament.’
   3.2 Not a specific landscape
   ‘Whether at sea, at land, in the desert, or in the woods, barry’s could be found anywhere.’
 
4. A space, not a territory
‘In the end the banks did not know what to do with the barry, therefore it could not be sold.’
 
ADJECTIVE
1. Losing control
‘As the artists became more and more barry, the work became less and less consistent.’
   1.1 Improvising
   ‘The barrier the merrier.’
   1.2 Situational
   ‘Do not worry, some moments are just barry.’
 
2. Playful
‘The barry week did not seem to come to and end.’
   2.1 Drawn outward
   ‘They couldn’t help it, but they were barry out of their enclosure.’
   2.2 Irreverently doing something
   ‘Everybody said no, but they didn’t give a barry.’
   2.3 Carefree
   ‘Why care, be barry.’
 
VERB
To be curious; inquisitive
‘Intrigued, we all barried towards the moon.’
‘Confronted with the incomprehensible work of art, we were all barry as to what it meant.’